Sporthallen im Sportpark Nord

Neben dem Schwimmbad und dem Fitness-Studio befinden sich im Sportpark Nord folgende „indoor“ Sportstätten, für deren Betrieb die SSF Bonn verantwortlich sind: die „Große Sporthalle“, die „kleine Fechthalle“, der „Multiraum“ und der „Raum unter der Tribüne“.

Große Sporthalle

Große Sporthalle
Große Sporthalle


Dreifachhalle
Größe: 44 Meter x 28 Meter x 8 Meter
Ausziehbare Tribüne mit 717 Plätzen
Nutzung: Schulsport und diverse Abteilungen und Gruppen der SSF Bonn

Kleine Fechthalle

Kleine Fechthalle
Kleine Fechthalle


Größe: 21 x 14 m
6 Fechtbahnen
Nutzung: Schulsport, Fechttraining und diverse Abteilungen und Gruppen der SSF Bonn

Multiraum

Multiraum
Multiraum

Größe: 13 x 9 m
Ständig mit Judomatten ausgelegt
Nutzung: Judo, Ju Jutsu, Capoiera, Gesundheitssportkurse

Raum unter der Tribüne

Raum unter der Tribüne
Raum unter der Tribüne
Größe: ca. 1500 qm, ca. 100 m x 15 m
In 2005 wurde der bis dahin ungenutzte Raum unter der Tribüne gemeinsam von der Stadt Bonn und den SSF Bonn nutzbar gemacht.
Ein Teil des Raumes wird vom Sportstätten-pflegedienst der Stadt Bonn als Lagerraum genutzt. Außerdem ist ein kleiner Raum abgetrennt, in dem sich das Notstromaggregat für das Stadion befindet.
Der große, verbleibende Teil dient zahlreichen SSF Abteilungen als Trainingsmöglichkeit, wie z.B. Leichtathletik, Triathlon, Moderner Fünfkampf und Kyudo. Außerdem befindet sich hier ein weiterer Krafttrainingsbereich mit zahlreichen Geräten, in dem Leistungssportler der einzelnen Abteilungen unter Anleitung des jeweiligen Trainers trainieren.